Programm für Frankfurt am Main, Hochtaunuskreis, Main-Taunus-Kreis

Das Netzwerk „südhessen effizient mobil“ bietet Arbeitgebern im IHK-Bezirk Frankfurt am Main kostenlose Unterstützung und Beratung für maßgeschneiderte Mobilitätskonzepte.

Informationen zu den Bewerbungs- und Anmeldemodalitäten sowie zur Beratung erhalten Sie bei Ihrer Ansprechpartnerin für das Programm in Frankfurt, im Hochtaunuskreis und Main-Taunus-Kreis:

region + projekt
Regionalentwicklung – Projektbegleitung – Netzwerkinitiativen
Zimmersmühlenweg 62, 61440 Oberursel (Ts.)
Manuela Wehrle
Tel. +49 (0)6171/698 79 25
Email: mw@region-projekt.de

Die Anmeldung selbst erfolgt über das Büro region + projekt. Basis der Anmeldung ist ein „Letter of Intent“ der dokumentiert, dass die Unternehmens- oder Behördenleitung eine Teilnahme am Beratungsprogramm aktiv unterstützt.

Netzwerkpartner

Zu den Netzwerkpartnern von „südhessen effizient mobil“ im IHK-Bezirk Frankfurt am Main zählen die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und die Gesellschaft für integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain (ivm GmbH), die mit Kommunen, Landkreisen und weiteren öffentlichen Partnern zusammenarbeiten, darunter:

  • Frankfurt am Main
  • Wirtschaftsförderung Frankfurt
  • Sulzbach (Taunus)
  • Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH
  • Eschborn
  • Bad Homburg
  • Hofheim am Taunus
  • Friedrichsdorf
  • Main-Taunus-Kreis
  • Hattersheim am Main
  • Programm bike + business

Programmrunde 2017

Die aktuelle Programmrunde hat im März 2017 begonnen und beinhaltet die nebenstehenden Termine mit drei halbtägigen thematischen Workshops und einem Workshop zum Erfahrungsaustausch, die jeweils in den Räumlichkeiten der IHK Frankfurt am Main (Börsenplatz 4) bzw. in der IHK Darmstadt (Rheinstraße 89) bzw. bei der DADINA (Europaplatz 1) stattfinden.